19.12.2015 - DAN-Prüfung (Konstanz)

Vier Prüfungsteilnehmer, zwei aus Konstanz und zwei aus Marbach, stellten sich den Prüfern und demonstrierten die Techniken in Stand und Boden und zeigten durchweg gute Leistungen.

Auch die theoretischen Ausführungen nach Vorgabe der Prüfungsordnung überzeugten die Prüfer, sodass alle den neuen DAN-Grad erhalten konnten.

Gez.: Michael Ullmann (Judoclub Konstanz)


Foto von rechts (mit den neuen DAN-Graden):
Hans-Jürgen Heirler, Prüfungsvorsitzender
Philip Holzmann (1. DAN) und Benedikt Speck (2. DAN), beide Marbach
Ellen Zander, Partnerin (Uke) zu Daniel Schorer (2. DAN), Stefan Matz (1. DAN), alle drei Konstanz
Uli Heinzle und Michael Ullmann, beide Prüfer aus Konstanz.

DAN-Prüfung (Konstanz).jpg

19.12.2015 - DAN Prüfung (Hockenheim)

Am Samstag, den 19.12.2015, stellten sich 10 Judoka der Herausforderung eine bzw. die nächst höhere DAN Graduierung zu erlangen.

Die Prüfungskommission, bestehend aus Stefan Saueressig, Fabian Schley und Markus Eisenmann, eröffneten um 14:00 Uhr die Prüfung in Hockenheim, bei der zwei Athleten den 1. DAN erreichen wollten, gleich sieben Prüfungen zum 2. DAN demonstriert wurden und eine Prüfung zum 3. DAN anstand.

Da alle Prüflinge bereits das Teilmodul der Kata absolviert hatten, konnte direkt mit der technischen Prüfung begonnen werden.
Viele interessante Techniken im Stand und Boden wurden demonstriert und natürlich hatte die Prüfungskommission die ein oder andere Frage.

Nach knapp 5 ½ Stunden war die Prüfung vorüber und die Athleten warteten gespannt auf die Ergebnisse:
Alle Judoka hatten die Prüfung bestanden und sind auf der Skala der Judo Meistergrade einen Schritt voran gekommen!

Der Badische Judoverband gratuliert den folgenden Athleten zur neuen Graduierung:

Kristin Huber (1. DAN)
Raul Schneider (1. DAN)
Madlen Behlert (2. DAN)
Martin Chmielewski (2. DAN)
Andreas Matus (2. DAN)
Arsalie Preißendörfer-Charrier (2. DAN)
Annemarie Schmidt (2. DAN)
Jens Wölfelschneider (2. DAN)
Sarah Wölfelschneider (2. DAN)
Trixi Körner (3. DAN)

DAN Prüfung (Hockenheim).jpg

15.11.2015 - Kata-Zentren-Referenten-Seminar (Offenburg)

Auf Einladung des Katabeauftragten Kurt Kappes trafen sich im BC Offenburg fast alle Kata-Zentren-Referenten des BJV zu einem Seminar.

Inhalt dieses Seminars war die allgemeine Aus- und Fortbildung der Referenten.
Fabian Schley und Markus Eisenmann erklärten die Lage im Prüfungsbereich.
Im Anschluss bewerteten die Kata-Referenten anhand eines Videos die Nage-no-Kata. Im Großen und Ganzen waren sich die Teilnehmer mit der Benotung einig.
Die Meinung zum Schluss dieses ersten Seminars:
Wiederholung in 2016.

Einen Dank an Rosi und Sabine Strumbel für die gute Bewirtung und die Bereitstellung der Räumlichkeiten.

Gez. Kurt Kappes (BJV Kata-Referent)
Kata-Zentren-Referenten-Seminar (Offenburg).jpg

25.10.2015 - Technikwochenende (Bühlertal)

Gut vorbereitet auf die DAN-Prüfung!

Die offizielle Vorbereitung auf die Prüfungen zum schwarzen Gürtel (1. - 5.DAN) endete am Wochenende vom 24. & 25. Oktober 2015.

Im Dojo des Budo-kai Bühlertal fand das dritte und letzte Techniktraining des Badischen Judo-Verbandes e.V. statt, bevor ab November die Prüfungen starten.
Hierfür waren Judokas aus ganz Baden angereist, um die letzten Feinheiten und Tipps von den Landestrainern zu erfahren.

Am Samstag leitete Erik Ernst (5. DAN) das Training. Schwerpunkt waren Demonstration und Training der Gokyo. Die Gokyo enthält die klassischen 40 Wurftechniken des Judos, eingeteilt nach 5 Lehren entsprechend ihres Schweregrades.

Weiter ging es am Sonntag mit Dr. Joachim Bechthold (7. DAN) und seinem Spezialgebiet, den Bodentechniken: Osae-komi-waza, Kansetsu-waza und Shime-waza. Zu deutsch Festhalten, Hebeltechniken und Würgen.
Mit dabei waren auch Achim Steinberg vom Budo-kai Bühlertal und Christian Westermann, Vorsitzender des Kreises Nordschwarzwald. Beide bereiten sich auf ihren 3. DAN vor.

Der Budo-kai wünscht den Teilnehmern viel Glück bei Ihrem Prüfungen!

Gez.: Andre Spitzer

Technikwochenende (Bühlertal).jpg

11.10.2015 - Baden-Württembergische Katameisterschaft (Karlsruhe)

Am 11.10.2015 fand im BC Karlsruhe die Baden-Württembergische Katameisterschaft statt.

20 Paare nahmen an dieser Meisterschaft teil, davon 10 Paare vom WJV, 9 Paare vom BJV und ein Paar vom PJV.
Mit sehr guten Darbietungen in den einzelnen Katas konnten einige Teilnehmer die Kata für ihre Dan-Prüfung anerkennen lassen.

WJV Kata-Beauftragter Jac Cosson sowie BJV Kata-Beauftragter Kurt Kappes waren mit der Ausrichtung der Kata-Meisterschaft sehr zufrieden.

Die Vizepräsidenten vom WJV A. Kronauer und BJV F. Schley, WDK-Präsident vom WJV G. Iorio sowie der Kata-Beauftragte J. Cosson nahmen die Siegerehrungen vor.

Ergebnisse:

Ju-no-Kata
1. W. Fanderl – H. Betz / Budotomo Tübingen e.V.

Kodokan-Goshin-Jutsu
1. M. Ullmann – A. Schneider / JC Konstanz

Kime-no-Kata
1. F. Gilbert – N. d´Heureuse / 1. Mannheimer JC
2. W. Grösch – A. Perthen / MTV Ludwigsburg/SpvGG Besigheim

Nage-waza-ura-no-Kata
1. A. Glaser – M. Hecker / TV Niederstetten/TSG Wiesloch
2. J. Matt – S. Ferroni / Budo und Freizeitsportverein Lahr/TUS Tenningen

Nage-no-Kata
1. S. Mauz – A. Föllner / JC-Nürtingen
2. A. Janner – V. Dillmann / MTV Ludwigsburg
3. D. Grünewald – D. Hauger /JC Herrenberg

Katame-no-Kata
1. A. Schneider – M. Ullmann / JC Konstanz
2. A. Schmidt – A. Preißendörfer-Charrier / BAC 55 Hockenheim
3. S. Wölfelschneider – J. Wölfelschneider / BAC 55 Hockenheim


Bild 1: Sieger der Katame-no-Kata
Bild 2: Teilnehmer mit Wertungsrichter

Baden-Württembergische Katameisterschaft (Karlsruhe).jpg
Baden-Württembergische Katameisterschaft (Karlsruhe).jpg

02.08.2015 - Modulprüfung KATA (Konstanz)

Vier Judoka aus Villingen-Marbuch und Konstanz stellten sich am Sonntagvormittag, den 2. August, den Prüfern Hans-Jürgen Heirler, Andreas Schneider und Michael Ullmann mit ihren KATA-Vorführungen zum 1. DAN (Nage-No-Kata) und 2. DAN (Katame-No-Kata).

Bemerkenswert waren die Leistungen der beiden Braungurt-Träger, die zusätzlich die Katame-No-Kata (2.DAN) als Tori demonstrierten.

Alle Teilnehmer haben bestanden und können sich nun auf Technik und Anwendung konzentrieren.
Zufriedene Gesichter nach der 1 ½ stündigen Prüfung zeigen den Erfolg.

Gez.: Michael Ullmann (Judoclub Konstanz)

Die Prüfungsteilnehmer v.l.nr.:
Benedikt Speck / Philipp Holzmann / Stefan Matz/ Daniel Riegsinger

Modulprüfung KATA (Konstanz).jpg

28.06.2015 - DAN-Vorbereitung / Boden-Lehrgang (Konstanz)

Bei wolkenlosem Himmel und Sonnenschein wurden die Techniken im Boden (Haltegriff/Hebel/Würgetechniken) unter Leitung von Hans-Jürgen Heirler und Michael Ullmann demonstriert und geübt.
Lag’s am Wetter, dass sich die Teilnehmerzahl von 17 auf 8 reduzierte? Auf jeden Fall konnte der Lehrgang entsprechend individuell gestaltet werden.

Gez.: Michael Ullmann - Judo Club Konstanz

DAN-Vorbereitung / Boden-Lehrgang (Konstanz).jpg
DAN-Vorbereitung / Boden-Lehrgang (Konstanz).jpg
DAN-Vorbereitung / Boden-Lehrgang (Konstanz).jpg

16.05.2015 - Kata-Workshop in Bruchsal

Zwei hochrangige Referenten führten durch die Nage-No-Kata und Katame-No-Kata: Klaus Hanelt (Wiesbaden) und Werner Müller (Kata-Beauftragter für Hessen und DJB-Bundeswertungsrichter).

Abwechselnd wurde bewertet, korrigiert und besprochen. Die beiden Referenten nahmen sich ausreichend Zeit für Details, und die Teilnehmer waren ebenfalls gut vorbereitet. Damit war der Lehrgang ein voller Erfolg.

Vielen Dank an Kurt Kappes, der diesen Lehrgang organisierte, und an den Budo Club Bruchsal für die gewohnt gute Bewirtung.

Gez.: Michael Ullmann - Judoclub Konstanz
Bild: Klaus Hanelt (Mitte) und Werner Müller (rechts)

Kata-Workshop in Bruchsal.jpg
Kata-Workshop in Bruchsal.jpg

07.02.2015 - Kata en détail (Ludwigsburg)

Rund 40 Teilnehmer aus Baden, Württemberg und der Pfalz folgten der Einladung von Jacques Cosson, MTV Ludwigsburg, zum Lehrgang mit Stefan Bernreuther und Magnus Jezussek, beide IJF-Kata-Wertungsrichter.

In zwei Dojos wurden die Techniken und Ausführungen der Nage-No-Kata und der Katame-No-Kata erläutert und besprochen; die beiden Referenten waren bestens vorbereitet.

Die Teilnehmer wünschen sich, dass ein Lehrgang in dieser Qualität und auf diesem Niveau im kommenden Jahr wieder durchgeführt werden soll.

Herzlichen Dank an Jacques!

Foto und Text:
Michael Ullmann
Judoclub Konstanz e.V.

Foto (1): alle Teilnehmer. (Rechts vorne: Jacques Cosson)
Foto (2): die Teilnehmer aus Baden

Kata en détail (Ludwigsburg).jpg
Kata en détail (Ludwigsburg).jpg

21.12.2014 - Dan Prüfung 21.12.14 (Karlsruhe)

Dan-Prüfung 2014 Karlsruhe
Am Sonntag den 21.12.2014 fand die Dan-Prüfung im Budo-Club-Karlsruhe statt. Um 13 Uhr begrüßte die Prüfungskommission, bestehend aus Dr. Joachim Bechtold, Markus Eisenmann und Fabian Schley die angereisten Prüflinge.

Die Prüflinge zum 1. und 3. Dan demonstrierten die Inhalte des Prüfungsprogramms bis 17:30 Uhr. Nach erfolgreicher Überprüfung des Leistungsstandes konnten alle Prüflinge die Urkunden zum Dan-Grad durch das Prüfungskomitee in Empfang nehmen.

Wir gratulieren den Prüflingen zu ihrer hervorragenden Leistung und bestandenen Prüfung!

Patricia Bauer 1. Dan
Jan Pierre Goldau 1. Dan
Anna-Maria Wagner 1. Dan
Felix Ernst 1. Dan
Michael Matt 1. Dan
Dominik Riedel 1. Dan
Anton Widlroither 1. Dan
Andreas Kintop 3. Dan
Alexander Braun 3. Dan

Dan Prüfung 21.12.14 (Karlsruhe).jpg