Kurzinformation zur Mitgliederversammlung 2001 Summary zur Mitgliederversammlung 2001

In einer Mammutveranstaltung von 7 Stunden haben die Vereine des BJV die Satzung und die
wichtigsten Ordnungen überwiegend einstimmig verabschiedet sowie den gesamten Vorstand gewählt.

Dazu die wichtigsten Änderungen:

- es gilt eine neue Kyu-Prüfungsordnung incl. SV Anteil
- es gilt eine neue Rechtsordnung
- die Wettkampfordnung wurde verabschiedet
- das vom Vorstand vorgeschlagene Controlling bei dem Kyu-Prüfungsverfahren wurde abgelehnt
- das Kampfrichterentgelt bei Turnieren wird ab dem 01.01.2002 von 5.- DM auf 10.- DM angehoben.

Das Präsidium und die wieder kandidierenden Referenten wurden wiedergewählt.
Der Breitensport wurde dreigeteilt in Jugendfreizeit, Seniorenfreizeit und Behindertensport und mit
Tom Klingohr, Charly Gärtner und Erika Classen besetzt. Darüber steht als Breitensportreferentin
Silke Kübler. Erich Essig wird in Zukunft eine in Gründung befindliche Seketion TaiChi führen.
Als neuer Beauftragter für die SV folgt unserem "Egon", Klaus Blochmann aus Mannheim nach.

Für Günter Jörg, der nicht mehr kandidierte, ist Raimund Kübler zum Lehrwart gewählt worden

Günter Jörg wurde nach 35 Jahren Vorstandsarbeit zum Ehrenmitglied des BJV