Bei dem Jugendtag schieden die bisherigen Verantwortlichen im Bezirk 2 Friedel und Rolf Schlatter aus eigenem Wunsch aus Bei dem Jugendtag schieden die bisherigen Verantwortlichen im Bezirk 2 Friedel und Rolf Schlatter aus eigenem Wunsch aus. Für die seit 1996 geleistende Arbeit auch an dieser Stelle vielen Dank an die beiden engagierten Judoka.
Als Nachfolger wurde Jens Jakob aus Freiburg gewählt, für den weibliche Bereich konnte keine Nachfolgerin gefunden werden, jedoch haben sich Caroline Bürkle, Susi Schlatter und Tamara Mahier bereit erklärt die Veranstaltungen im Bezirk 2 durchzuführen.