Trainer des Jahres 2009 Auch in diesem Jahr zeichnen Deutscher Judo-Bund und Judo Magazin Trainer aus, die sich in besonderer Weise um den Judosport und die Gesellschaft verdient gemacht haben.
Neu: Auch die Vereine der Preisträger werden belohnt. Der mit insgesamt 3.000 Euro dotierte Preis wird 2009 in den zwei Kategorien "Nachwuchs-Leistungssport" und "Besonderes Engagement" vergeben.

Mit der Auszeichnung (verbunden mit je 1.000 Euro) sollen die Persönlichkeit beziehungsweise das Lebenswerk des Preisträgers sowie seine Vorbildfunktion gewürdigt werden. Neu ist, dass auch die Vereine der Preisträger für ihren Vorschlag mit 500 Euro belohnt werden.

Vorschläge können mit dem hier herunterzuladenden Formular bis 30. September 2009 eingereicht werden (siehe auch Ausschreibung in der Mai-Ausgabe des Judo Magazins).

Trainer des Jahres 2009.pdf