Vorstandsbeschlüsse Ab sofort ist bei Teilnahme an BJV Maßnahmen der Judopass mitzuführen.
Dieser muß gültig sein (d.h. auch der Nachweis an geklebten Beitragsmarken für die Vorjahre). Die Passordnung wurde hierzu ergänzt.
Im Vorgriff auf die zu erwartende DJB Forderung nach statistischer Erhebung von Kyu-Prüfungen wird in den nächsten Tagen eine Onlineanmeldung und Onlineeingabe von Prüfungen über die homepage zur Verfügung stehen. Derzeit noch auf freiwilliger Basis bis zur finalen Entscheidung der DJB Mitgliederversammlung. Eine Beschreibung wurde den Vereinen per e-mail zugesandt. Bereits in der 1 Woche wurde diese Möglichkeit von mehreren Vereinen genutzt.