02.11.2008 - Deutsche EM M+F in Bayreuth Drei Deutsche Meistertitel für Baden

Bis 48 kg Severine Pesch (TuS Neureut
Bis 66 kg Philipp Dahn (Judo-Freunde Pforzheim
Bis 81 kg Dennis Huck (Judo-Club Ettlingen)

Acht badische Athleten gingen in Bayreuth (Bayern) an den Start, und zwar:
Bis 48 kg: Severine Pesch (Tus Neureut)
Bis 48 kg: Verena Thumm (TV Mosbach)
Bis 60 kg: Martin Schumacher (Judokan Bretten)
Bis 66 kg: Garlef Eder (PS Karlsruhe)
Bis 73 kg: Soshin Katsume (FT 1844 Freiburg)
Bis 81 kg: Dennis Huck (Judo-Club Ettlingen)
Bis 90 kg: Dino Pfeiffer (BC Karlsruhe)

Alle gaben ihr Bestes, jedoch hervorragend präsentierten sich Severine Pesch, Philipp Dahn und Dennis Huck; diese drei holten für Baden den Deutschen Meistertitel !
Dino Pfeiffer holte BRONZE und Soshin Katsumi belegte einen guten 5. Platz; die noch sehr junge Verena Thumm gewann ihren ersten Kampf gegen Karin Seidel (PSC Chemnitz), verlor dann jedoch gegen Julia Rottloff (JF Siegen-Lindenberg und schied aus dem Rennen.
Mit diesen guten Leistungen kam der Landesverband Baden in der Länderwertung hinter Brandenburg auf Platz 2 !

Die zwei jüngsten Männer Martin Schumacher und Garlef Eder mussten sich den stärkeren beugen, und das ist schon was „auf die „Deutsche“ zu kommen.
Herzlichen Glückwunsch allen Kämpfern (und, macht so weiter).
U.Braun

Deutsche EM M+F in Bayreuth.jpg
Deutsche EM M+F in Bayreuth.jpg
Deutsche EM M+F in Bayreuth.jpg