01.01.2001 - Boris Trupka von Jukadio Heidelberg Deutscher Meister U20 Boris Trupka von Jukadio Heidelberg ist am 23.06.01 in Hanau souverän Deutscher Einzelmeister der Junioren
im Judo in der Gewichtsklasse - 60kg geworden. Boris konnte in den ersten beiden Kämpfen jeweils vorzeitig
mit einem vollen Punkt (Ippon) seine Gegner in die Trostrunde schicken. Im dritten Kampf ging er mit einer
großen Wertung (Waza-Ari = Halber Punkt) in Führung und gab diese Führung bis zum Ende der Kampfzeit
nicht mehr ab. Im Halbfinale zeigte er mit einem spektakulären Konterwurf seine Klasse und besiegte auch hier
seinen Gegner mit Ippon bereits nach 3 Minuten.

Das Finale wurde mit Spannung erwartet, hatte sein Gegner vorher bereits einige Favoriten aus dem Rennen
geworfen. Boris geriet in Rückstand, holte diesen auf und setzte seinem großen Tag die Krone auf. Mit einem
schönen O-Soto-Gari (Außensichel) besiegte er seinen Gegner bereits nach 2 Minuten 15 Sekunden erneut
mit vollem Punkt.

Sämtliche Zuschauer waren sich einig, dass ein würdiger Meister am Werk war. In jedem Kampf zeigte Boris,
dass er technisch ein Ass ist. Boris hat seiner langen Liste von Erfolgen nun auch den nationalen Titel hinzugefügt.
Er hat sich für künftige Aufgaben empfohlen, von denen viele nur träumen können.

Stefan Saueressig