21.07.01 - European Youth Olympic Days 21. - 27.07.01  Murcia Spanien In der Gewichtsklasse bis 55 kg startete am letzten Donnerstag für den Deutschen- Judo- Bund Patrick Sieger von der SV Böblingen.

Leider konnte er nicht , wie gewünscht, in den Kampf um das Edelmetall eingreifen. Im ersten Kampf siegte er gegen Klyuchko aus

der Ukraine mit mehreren Wertungen. Danach zeigte er gegen Aliyev aus Azerbaijan aber nicht genug Nervenstärke. Schon zu Beginn

des Kampf ließ er sich von seinem Gegner den Griff aufzwingen. Ein sofort von Aliyev ausgeführter Selbstfallwurf brachte die schnelle

Entscheidung gegen Patrick - Ippon für den Azerbaijaner und der Weg für Patrick in die Trostrunde.

Dort wartete der Lokalmatador Carlos, der natürlich lautstarke Unterstützung vom Publikum erhielt.

Wieder konnte sich Patrick mit mehreren Wertungen für unterschiedliche Techniken durchsetzen.

Nach der Niederlage gegen Aliyev, in der Hauptrunde, war Patrick gewarnt vor dem "osteuropäischen Kampfstil". Gegen Svimonshvili

begann er offensiver und bestimmte den Kampf mit starken Fußangriffen, doch es gelang ihm nicht, den Spezialgriff des Georgiers

zu verhindern. Eine Hand an Patricks Schulter reichte ihm, um mit seiner Spezialtechnik, einem tiefen Schulterwurf, erfolgreich zu sein.

Am Ende kommt Patrick mit einem 7. Platz und vielen neuen Erfahrungen und Eindrücken von den sehr gut organisierten Europäischen

Olympischen Jugendtagen aus Murcia zurück .



Wie ich bei meiner Rückankunft in Deutschland erfahren habe, möchten sich die Städte Stuttgart, Ludwigsburg und Sindelfingen für die

EYOD im Jahr 2007 bewerben und hatten schon Beobachter in Murcia Vorort. Wäre aus meiner Sicht eine ganz tolle Sache, wenn unsere

Region ein Mal selbst Ausrichter einer solch tollen Veranstaltung wäre.



Mirko Grosche

Trainer OSP Stuttgart/Bundesstützpunkt Sindelfingen