26.09.2004 - Bot FU 16 in Bamberg 2004 Der Badische Judo Verband nahm, unter der Leitung von Landestrainer FU 15 Baden Manuel Métier, am Sonntag dem 26.09.2004 am Bundessichtungsturnier
für die Frauen U16 in Bamberg teil. Für den BJV gingen an den Start:

- 44 kg Verena Bierbaum JC Oftersheim

- 52 kg Joy Richter BC Karlsruhe

- 63 kg Laura Heinzl BC Karlsruhe

+ 70 kg Angelique Heiny JC Freiburg

Joy Richter vom BC Karlsruhe konnte durch sichere Techniken all ihre Kämpfe bis ins Finale vorzeitig beenden. In Finale traf sie dann auf ihre langjährig Kaderkollegin
Natascha Coerper. Dank guter Einstellung von Landestrainer Manuel Métier konnte sie auch diesen Kampf mit Ko-uchi-make-komi für sich entscheiden und somit
den 1. Platz belegen.
Einen sicheren Stand hatte am Wochenende auch Angelique Heiny vom JC Freiburg. Ihren Gegnerinnen hatten keine Chance, denn sie gewann all ihre Kämpfe mit
Ippon und sicherte sich so den 1. Platz in ihrer Gewichtsklasse.

Laura Heinzl vom BC Karlsruhe macht ebenfalls ein guter Eindruck, konnte sich als jüngster Jahrgang bis auf Platz 5 vor Kämpfen.
Der Pechvogel der Truppe war Verena Bierbaum vom JC Oftersheim sie konnte sich, ebenfalls jüngster Jahrgang, leider nicht durchsetzten und musste sich mit
2 Niederlagen zufrieden geben.

Bei der Siegerehrung konnte sich Joy Richter noch über den Erhalt des Technikerpreises freuen.

Landestrainer FU 15 Baden
Manuel Métier