15.05.2011 - Süddeutsche VMM der Mu14 Am vergangenen Samstag fanden in Heubach die Süddeutschen Mannschaftsmeisterschaften der Jugend U14 statt. Wenige Wochen zuvor konnten sich jeweils zwei badische Vereine bei der Landesmeisterschaft qualifizieren. Bei den Jungen starteten die Mannschaften vom Budo Club Karlsruhe und vom Budo Club Offenburg. Für die Mädchen gingen die Mannschaften vom Budo Club Karlsruhe und vom ASV Eppelheim an den Start. Auf der Gruppenebene durften sich die Vereine noch durch weitere badische Fremdstarter verstärken.
Gekämpft wurde bei den Jungen in zwei Viererpools mit anschließendem Halbfinale. Der BC Offenburg war siegreich gegen den TSV Abernsberg, unterlag aber dem TV Nürnberg und VFL Sindelfingen. Somit belegten sie am Ende der Vorrundenkämpfe den 5. Platz. Die Mannschaft vom Budo Club Karlsruhe wurde in ihrem Pool zweiter, mit Siegen gegen die TSG Backnang und den TSV Unterhaching. Eine Niederlage galt es dann allerdings gegen den TSV Großhadern zu verzeichnen. Im Halbfinale musste der BCK dann gegen den Poolsieger des anderen Pools auf die Matte. Das war die Mannschaft des VFL Sindelfingen, die an diesem Tag fast unschlagbar schien und souverän Süddeutscher Meister wurde. Damit belegte die Mannschaft des Budo Club Karlsruhe einen sehr guten 3. Platz.
Die Mädchenmannschaften des BCK und des ASV Eppelheim belegten den 5. Platz. L.Tsafack

Süddeutsche VMM der Mu14 .jpg