29.01.2011 - Badische EM der u17 2011 Landes-Einzelmeisterschaften u17 in Pforzheim

56 weibliche und 83 männliche u17 trafen sich in Pforzheim bei der in diesem Jahr ohne Qualifikation bei der Bez.EM in Pforzheim stattgefundenen Landes-EM, um ihre Meister zu ermitteln. Es waren teils harte Kämpfe, da sich jeder auf die im württembergischen Steinheim stattfindende Süddeutsche Einzelmeisterschaft qualifizieren wollte. Natürlich gab es in der leichtesten und in den beiden schweren Gewichtsklassen nur drei oder zwei Kämpfer wobei sich bei den Jungen bis 37 kg Jannik König (BC Offenburg), bis 81 kg Fabian Klinger (JC Stegen) und bis 90 kg Viktor Driller (BC Karlsruhe); bei den Mädchen bis 40 kg Patricia Szekely, bis 44kg Nina Könning (BC Offenburg) und bis 78 kg Dörthe Gertzmann (TV Neuenburg) qualifizierten. Im Finale bis 63 kg lieferten sich Velia Janetzky (TV Bruchhausen) und Anna-Lena Skudinski (JSV Villingen) einen heißen fight, wobei letztendlich Janetzky siegte. Die übrigen Siegerinnen waren Szekely, Patricia (FT 1844 Freiburg), Nina Könning (BC Offenburg)Jessica Kirschniok (BCK), Jessica Lutz (BC Offenburg), Alena Herbstritt (TSV March), Katharina Frank (TV Mosbach).
Bei den u17-Jungen ging es im Finale -43 kg zwischen Wayan de Fries (JSC Heidelberg) und Pascal Bruckmann (1.MJC) heiß her, hier siegte der Favorit de Fries/Heidelberg.
Weitere Meister: -37 kg Jannik König (BC Offenburg), -40 kg Jan Mollet (DJK Eppelheim), bis 46 kg Noa Sauer (BC Offenburg), bis 50 kg der Favorit Robert Kropp (BCK), bis 55 kg: Alexander Leiser (BC Offenburg), bis 60 kg Adrian Preda (FT 1844 Freiburg), bis 66 kg siegte Salvatore Riggio/JC Ettlingen, bis 73 kg Philipp Gänshirt, nis – 81 kg Fabian Klinner/JC Stegen und -9o kg Viktor Driller (BCK). Mit 4 Meistertiteln war der BC Offenburg erfolgreichster Verein, gefolgt vom BCK mit 3 Titeln.
Text und Bilder:
U.Braun

Badische EM der u17 2011.jpg
Badische EM der u17 2011.jpg