01.01.2002 - Offene BW Meisterschaften U 15 Zum ersten Mal wurden in diesem Jahr die offenen Baden-Württembergischen
Einzelmeisterschaften im Altersbereich Männer und Frauen 15 gemeinsam im Januar
in Backnang durchgeführt.
Mein Dank gilt nicht nur dem Ausrichter, der TSG Backnang, welche den Ansturm
von über 300 Judoka bewältigte, sondern auch den Heimtrainern und Betreuern der
Vereine, die so vielen Jungs und Mädchen die Chance gegeben haben, am Anfang des
Jahres bei diesem Sichtungsturnier der Verbände án den Start zu gehen.
Und es gab nicht nur "Masse" sondern auch "Klasse" zu sehen. Nachdem bei den
Landesmeisterschaften u 17 in Baden und Württemberg noch sehr deutlich wurde,
wie dünn die Decke an "Top-Athleten" ist, gab es in Backnang ein anderes Bild.
Viele spannende Kämpfe und mehrere Anwärter auf Gold in den einzelnen
Gewichtsklassen. Dieses Potential an AthletInnen gilt es zu fördern.
Schon im Februar werden deshalb in Backnang (weiblich) und in Karlsruhe
(männlich) Kaderlehrgänge mit den gesichteten Mädchen und Jungs durchgeführt.
Für die Jungs gibt es im März dann eine nächste Bewährungsprobe mit dem
bundesoffenen Sichtungsturnier in Backnang.
Die 1. bis 7. Platzierten jeder Gewichtsklasse bei der offenen
Baden-Württembergischen Meisterschaft u 15 werden dann am 8.6.02 nochmals die
Chance bekommen, sich den Landestrainern zu repräsentieren. Bei unserem, nun
schon fast traditionellen Sichtungsturnier und Vielseitigkeitswettbewerb werden
neben der Wettkampfleistung (im Addiersystem), die technischen Voraussetzungen
(Eindrehen rechts und links, Rückwärtstechnik,Übergang Stand-Boden und
Bodentechnik gegen Bank)ebenso getestet, wie konditionelle (Klimmziehen,
Seilklettern, Dips) und koordinative Fähigkeiten (turnerische Übungen) sowie die
Beweglichkeit (Spagat, Rumpfbeugen)und die Ausdauer (Cooper-Test).
Die Frauen u 15 haben am gleichen Wochenende ihren großen Talentzentrallehrgang
in Steinbach, bei welchem ebenfalls weiter gesichtet wird.(u. a. auch mit
allgemeinen und sportartspezifischen Tests).


Mirko Grosche
Trainer OSP Stuttgart
Landestrainer