25.09.2010 - Domreiter Turnier in Bamberg Die männlichen Judoka aus Baden-Württemberg erfolgreich beim BOT Bamberg
Am Samstag den 25.09.2010 starteten die männlichen Judoka aus Baden-Württemberg in der Altersklasse U16 und U19 beim bundesoffenen Bamberger Domreiterturnier. Dieses Turnier gilt als Sichtungsturnier des Deutschen Judo Bundes, umso erfreulicher waren die vielen Erfolge unserer Athleten, vor den Augen des U17 Bundestrainers Sven Hesse. Die Landestrainer Bruno Tsafack und Mirko Grosche waren zufrieden mit den Leistungen ihrer Sportler. Das Bamberger Turnier war in diesem Jahr so gut wie noch nie besetzt, das Teilnehmerfeld wurde zusätzlich verstärkt durch die Judoka aus NRW und den Niederlanden.

In der U16 konnten wir fünf Finalisten stellen, leider gelang es jedoch nur einem davon auch die Goldmedaille mit nach Hause nehmen. Wayan de Vries vom BAC Hockenheim gewann in Bamberg den Titel in der Gewichtsklasse bis 40kg. Die anderen Finals gingen wahrlich knapp verloren, Roman Kayser (bis 60kg) vom BC Karlsruhe unterlag seinem Gegner in einer 2 zu 1 Kampfrichterentscheidung und belegte damit den 2. Rang. Auch Noah Sauer (bis 43kg) vom BC Offenburg trennte nur ein Shido von dem Turniersieg, er erkämpfte sich eine Silbermedaille. Ein weiterer 2. Platz ging nach Offenburg, Alexander Leiser (bis 50kg) setzte sich in einer sehr starken Gewichtsklasse durch. Im Schwergewicht war es zuletzt noch Christoph Engels von der Judoschule Roman Baur, der sich nach einem starken Turnier im Finale geschlagen geben musste und so einen 2. Platz belegte.

Die Jungen in der U19 haben in ihren Finals eine bessere Quote aufzuweisen, von drei Finalteilnahmen sicherten sie sich drei Goldmedaillen. In der Gewichtsklasse bis 60kg gewann Steffen Hoffmann vom JT Steinheim das Domreiter Turnier, bis 90kg konnte Julian Stiebeling vom JC Herrenberg an seine Erfolge anknüpfen und einen Turniersieg verbuchen. Zu guter Letzt gelang es auch noch Dennis Raduka (bis 100kg) vom SV Böblingen eine Goldmedaille mit nach Hause zu nehmen.

Laura Tsafack


Ergebnisse U16:

-40kg: 1. Wayan de Vries (BAC Hockenheim)
3. Lukas Klemm (Leinfelden)
-43kg: 2. Noah Sauer (BC Offenburg)
3. Kai Klein ( JZ Heubach)
3. Fabian Hässner (VFL Sindelfingen)
5. Carlos Braun ( JSV Tübingen)
-50kg: 2. Alexander Leiser (BC Offenburg)
3. Robert Kropp (BC Karlsruhe)
5. Arne Lochner (VFL Sindelfingen)
-55kg: 7. Frederik Suhr (SV Fellbach)
-60kg: 2. Roman Kayser (BC Karlsruhe)
5. Jannis Pollak (SV Fellbach)
7. Sebastian Martini (PSV Heidelberg)
-73kg: 3.Philipp Gänshirt (JSV Kippenheimweiler)
7. Sandro Makatsaria (JSV Tübingen)
+81kg: 2. Christoph Engels (JS Roman Baur)
5. Kevin Hermann (JT Steinheim)

Ergebnisse U19:

-60kg: 1. Steffen Hoffmann (JT Steinheim)
-73kg: 3. Philip Müller (TV Heitersheim)
7. Mark Dietrich (SV Fellbach)
7. Stefan Freitag (BC Karlsruhe)
-90kg: 1. Julian Stiebeling (JC Herrenberg)
-100kg: 1. Denis Raduka (SV Böblingen)

Domreiter Turnier in Bamberg.jpg