13.04.2002 - 3 mal  1. Plätze in Frankfurt / Oder Beim diesjährigen Oderpokal am 13.4.2002 , welcher wie immer als 2.Ranglistentunier des DJB
gewertet wurde belegten die baden-württembergischen Junioren 3 mal den 1. Platz.
In der Klasse –60kg siegte Timo Schefold ( SV Böblingen ) und qualifizierte sich damit für das
Internationale U20 Tunier im Mai in Lyon / Frankreich. Einen beachtlichen 5. Platz erreichte auch
Patrick Sieger ,ebenfalls SV Böblingen. Die Gewichtsklasse –73 Kg konnte Dennis Huck ( JC Ettlingen )
wiederum für sich entscheiden. Er wurde außerdem mit dem Preis des besten Technikers des Tuniers
ausgezeichnet , da er alle Kämpfe mit Ippon gewann. Stefan Wolf ( Vfl Sindelfingen ) kam diesmal nicht aus dem Pool.
Das Limit –90 Kg gewann Christian Wacker mit einer sehr konzentrierten Leistung. Auch er startet beim
Juniorenturnier in Frankreich mit der Nationalmannschaft.
Auf dem Foto ist ebenfalls noch der Ex-Württemberger Helge Molt (2.v.l. oben ), der die Kategorie –81 Kg gewinnen konnte.

Wolf-Rüdiger Schulz

3 mal 1. Plätze in Frankfurt / Oder.jpg