zur Startseite

KontaktTermineNewsVereineInformationenJudoreferateSektionenDownloadsLinks
Datum: 21.04.2012
Ort: Überlingen
   
Kampfregel-Lehrgang 2012 und Kreis-Randori u10
   
Am 21. 04. fand der jährliche Kampfregel-Lehrgang des Judo-Kreises Schwarzwald-Bodensee im Nebenraum des Dojos beim JSV Überlingen statt. Stellvertretend für den erkrankten Kreis-Kampfrichterreferenten Markus Müller wurde der Lehrgang dieses Mal von den jungen Überlinger Kampfrichtern Alina Hollop und Björn Tepel sehr kompetent organisiert und durchgeführt. Sie und der Kreisvorsitzende Klaus-Peter Steidle konnten dazu die erfreuliche Anzahl von 14 Teilnehmern aus den Vereinen JSV Überlingen (6), JSV Markdorf (3), JC Singen (2), JC Zimmern (2) und dem JSV Villingen (1) begrüßen. Neben viel Kampfregel-Theorie, einem schriftlichen (Kurz-)Test und der Analyse schwieriger Kampfsituationen von einer IJF Video-DVD, konnten ferner alle Lehrgangsteilnehmer als Aussenrichter und Mattenleiter die Kampfrichterpraxis erleben. Dazu dienten nachmittägliche Freundschaftskämpfe eines speziell dafür im Überlinger Dojo anberaumten Kreis-Randori der Altersklasse u10 unter Leitung des Überlinger Trainers Markus Bollin, zu welchem die jüngsten Judokas mehrerer Kreis-Vereine angereist waren. Mit aufnähbaren “Bärenstark“ – Emblemen für die jungen Randori-Teilnehmer sowie Urkunden für die Teilnehmer des Kampfregellehrganges gingen beide Veranstaltungen zu Ende.