zur Startseite

KontaktTermineNewsVereineInformationenJudoreferateSektionenDownloadsLinks
Datum: 19.10.2013
Ort: Nürtingen
   
Zweimal Silber und einmal Bronze
   
Bei den Süddeutschen Meisterschaften der Altersklasse U 15 am Wochenende im schwäbischen Nürtingen haben drei Judoka aus der Region den Sprung auf das Treppchen geschafft. Julian Lickert (TV Denzlingen) wurde in der Gewichtsklasse bis 60 kg genauso Zweiter wie Arina Gluschkov (JC Bad Krozingen-Hausen) in der Gewichtsklasse bis 36 kg. Edward Schmidt von der FT 1844 Freiburg belegte in der Gewichtsklasse bis 66 kg Platz drei.
Am Samstag gingen die Jungen auf die Matte. Nach drei Siegen in der Vorrunde traf Julian Lickert im Finale auf Simon Will vom TSV Altenfurt, dem er sich trotz toller kämpferischer Leistung geschlagen geben musste. Edward Schmidt stand nach mehreren Siegen und einer Niederlage im kleinen Finale. Dort konnte er noch einmal sein ganzes Können zeigen und sicherte sich mit einem Sieg die Bronzemedaille. Die erst dreizehnjährige Badische Meisterin Arina Gluschkov, die auch im nächsten Jahr noch startberechtigt ist in der Altersklasse U 15 beherrschte ihre Gegnerinnen in der Vorrunde. Im Finale war der Kampf gegen Helena Grau von der TSG Backnang lange ausgeglichen. Schließlich ging die junge Athletin vom JC Bad Krozingen-Hausen mit einer mittleren Wertung in Führung. Als nach einer kurzen Kampfunterbrechung die letzten Sekunden des Kampfes anbrachen wähnten schon alle Arina Gluschkov als Siegerin. Ihre Gegnerin konnte jedoch mit einer perfekt ausgeführten Wurftechnik noch eine große Wertung für sich erzielen, womit sie den Kampf für sich entschied. Trotz der Niederlage im Finale beeindruckte Arina Gluschkov mit ihrer tollen Leistung den Landestrainer Rok Kosir, der sie nun in den Landeskader aufnimmt.
gez. Anika Weihberger