zur Startseite

KontaktTermineNewsVereineInformationenJudoreferateSektionenDownloadsLinks
Datum: 21.09.2013
Ort:
   
Südbadische Meisterschaften u12/u15 (Lörrach)
   
Neun Titel für Judoka

Bei den südbadischen Meisterschaften am Samstag in Lörrach konnten die Judoka aus der Region acht Meistertitel in der Altersklasse U 15 feiern. Außerdem siegte die Mädchenmannschaft des JC Bad Krozingen-Hausen im Mannschaftswettbewerb der Altersklasse U 12.

Als erstes gingen die Mädchen der Altersklasse U 15 auf die Matte. Arina Gluschkov vom JC Bad Krozingen-Hausen sicherte sich mit drei Siegen nach dem Kreismeistertitel in der Vorwoche in Stegen nun den Titel der Südbadischen Meisterin in der Gewichtsklasse bis 36 kg. Beim vereinsinternen Finale in der Gewichtsklasse bis 40 kg siegte Lucie Schneider gegen die Kreismeisterin Maren Kirsten vom Freiburger Judoclub. Wie schon bei den Kreismeisterschaften blieb Matea Brigic vom TV Neustadt auch bei den Südbadischen Meisterschaften in der Gewichtsklasse bis 57 kg ungeschlagen und sicherte sich den Titel in einem starken Teilnehmerfeld.

Ebenso gelang dies bei den Jungen in der leichtesten Gewichtsklasse bis 34 kg nach vier Siegen Maxim Malzew vom TV Denzlingen. Enno Lomer vom JC Bad Krozingen-Hausen trat eine Gewichtsklasse höher an als in der Vorwoche, nämlich bis 40 kg. Auch hier beherrschte er seine Gegner souverän und siegte. Bis 50 kg konnte sich Ruben Aichele von der FT 1844 Freiburg durchsetzen. In der Gewichtsklasse bis 55 kg musste sich sein Bruder Raphael Aichele hingegen nach einer Niederlage gegen Sergej Burjgvin vom TV Neustadt mit Platz zwei begnügen. Edward Schmidt von der FT 1844 Freiburg belegte bis 66 kg wie in der Vorwoche souverän den ersten Platz.

Bei den Mannschaftsmeisterschaften der Altersklasse U 12 traten sechs Jungen- und acht Mädchenmannschaften an. Das Team vom JC Bad Krozingen-Hausen stellte erneut seine Klasse unter Beweis und wurde Südbadischer Meister. Bei den Jungen hatte die Kampfgemeinschaft vom JC Grenzach-Wyhlen-TV Haltingen im Finale gegen den JC Bad Krozingen-Hausen die Nase vorn.

gez. Anika Weihberger