zur Startseite

KontaktTermineNewsVereineInformationenJudoreferateSektionenDownloadsLinks
Datum: 11.05.2013
Ort:
   
Freiburger dominieren Kreismeisterschaften
   
Bei den Kreismannschaftsmeisterschaften der Altersklasse U 10 im Judo am Samstag in Neustadt konnten sich der Freiburger Judo Club und die FT 1844 Freiburg zusammen drei der vier Podestplätze sichern. Lediglich der JC Bad Krozingen-Hausen belegte einen zweite Rang.
Bei den Meisterschaften waren viele wunderschöne Kämpfe zu sehen und die Stimmung in der Halle war großartig, es wurde teilweise recht hitzig angefeuert, aber alle blieben immer fair. Es kämpften sowohl Jungen als auch Mädchen in einer Mannschaft. In diesem Alter ist der Geschlechterunterschied nicht spürbar und dies zeigte sich auch in den Kämpfen. Die Mädchen konnten mit den Jungen locker mithalten. Es starteten sieben Mannschaften von vier Vereinen. Die FT 1844 Freiburg, der Freiburger Judo Club und der JC Bad Krozingen-Hausen stellten jeweils zwei Mannschaften.
Die sieben Mannschaften kämpften in zwei Pools aus denen die FT 1844 Freiburg 1 und der Freiburger Judo Club 1 jeweils als Poolsieger hervorgingen. Im Halbfinale trafen die beiden Mannschaften jeweils auf die Gruppen zweiten. Das bedeutete für das erste Halbfinale, dass es ein vereinsinternes Halbfinale Freiburger Judo Club 1 gegen Freiburger Judo Club 2 gab. Dieses konnte die erste Mannschaft des Freiburger Judo Clubs klar mit 1 : 5 für sich entscheiden. Im zweiten Halbfinale zwischen dem Freiburger Judo Club 1 und dem JC Bad Krozingen-Hausen 1 wurde es dann richtig spannend: Die Mannschaften trennten sich zunächst mit einem 3 : 3, jedoch hatte die FT 1844 Freiburg mit 65 : 42 die bessere Unterbewertung und ging damit als Sieger von der Matte. Jedoch stellte sich heraus, dass ein Kämpfer der FT 1844 Freiburg in der Gewichtsklasse, in der er gestartet war, nicht startberechtigt war. Dadurch ging den Freiburgern ein Sieg verloren und die Krozinger hatten sich den Finaleinzug gesichert.
Im Kampf JC Bad Krozingen 1 gegen Freiburger Judo Club 1 siegten die Freiburger mit 2 : 5.
Hinter dem FT 1844 Freiburg 1 und dem Freiburger Judo Club 2 auf den dritten Rängen belegten der JC Bad Krozingen-Hausen 2 und die FT 1844 Freiburg 2 die fünften Ränge. Der Gastgeber vom TV Neustadt belegte Rang sieben.

gez. A. Weihberger