zur Startseite

KontaktTermineNewsVereineInformationenJudoreferateSektionenDownloadsLinks
Datum: 21.01.2017
Ort: Duisburg
   
Deutsche Judo-Einzelmeisterschaften der Frauen und Männer - Ein Bericht des JC Ettlingen
   
In der neuen Walter-Schädlich-Halle in Duisburg-Hamborn fanden am vergangenen Wochenende die Deutschen Judo-Einzelmeisterschaften statt.
Deutschlands beste Judokas kämpften an zwei Tagen um die Titel in jeweils sieben Gewichtsklassen bei den Frauen und Männern.

Die Meldezahl von mehr als 400 Judokas aus allen Bundesländern versprach in diesem Jahr ein sehr starkes Teilnehmerfeld. Auch von den Olympiastartern am Zuckerhut fanden acht Athleten den Weg nach Hamborn.
Auf einen dieser Olympiateilnehmer traf Dino Pfeiffer bei seinem letzten Kampf um den Titel +100 kg. Hier musste er sich jedoch André Breitbarth vom SFV Europa Braunschweig denkbar knapp geschlagen geben, sicherte sich damit jedoch den Titel des Vizemeisters.

Weitere Platzierungen sicherten sich mit einem 5. Platz Sebastian Hofäcker -66 kg sowie Max Wallschmidt +100 kg. Soshin Katsumi -81 kg erkämpfte sich einen 7. Platz.

Ein sehr erfreuliches Ergebnis für den Judo Club Ettlingen und seine Kämpfer der Judo-Bundesliga.