zur Startseite

KontaktTermineNewsVereineInformationenJudoreferateSektionenDownloadsLinks
Datum: 06.09.2014
Ort: Ettlingen
   
1. Bundesliga - Playoffs (Ettlingen)
   
1. Playoff-Kampf gegen den SUA Witten

Trotz Remis mit 7:7 sind die Hoffnungen der Mannschaft um den Einzug in die Endrunde ungebrochen. Nur die Unterbewertung von 67:59 sorgte für einen hauchdünnen Vorsprung der Ettlinger Kämpfer.

Für Ettlingen punkteten Dino Pfeiffer sowie Zviad Gogotchuri jeweils 2 x. Soshin Katsumi, Dennis Huck, und Levan Tsiklauri jeweils 1 x.

Für den schnellsten Kampf des Tages sorgte Zviad Gogotchuri. In nur 35 Sek. holte er Stefan Oldenburg von der Matte.

Im 2. Kampf der Viertelfinalrunde fährt die Mannschaft um Trainer und Manager Alfredo Palermo am Samstag den 27. September zum SUA nach Witten. Zu erwarten ist auch hier ein packendes Duell.

Kampfbeginn: 18.00 Uhr im Dojo des SUA Witten