zur Startseite

KontaktTermineNewsVereineInformationenJudoreferateSektionenDownloadsLinks
Datum: 23.12.2013
   
Jahrgangsweise Bestandserhebung ab 2014
   
Was ist vereinsseitig zu prüfen?
Überprüfung der Mitgliederdaten im Verein.
Sind bei allen Mitgliedern Jahrgang, Geschlecht und Fachverbandszugehörigkeit(en) hinterlegt?
Welche Exportmöglichkeiten bietet mein Mitgliederverwaltungsprogramm?
Bekomme ich eine Zusammenstellung der Mitglieder nach Jahrgängen für die A-Meldung und eine Zusammenstellung nach Fachverbänden (B-Meldung)?
Erzeugt das Programm eine Austauschdatei (für die jahrgangsweise Bestandserhebung in Baden-Württemberg), die über das BSBnet eingelesen werden kann?
Wie kann die Mitgliedermeldung erfolgen?
Manuelle Eingabe ins BSBnet
Ähnlich wie letztes Jahr kann jeder Verein seine Mitglieder über die Benutzeroberfläche manuell eingeben: nur eben jahrgangsweise getrennt nach männlich und weiblich – sowohl A- als auch B-Meldung(en).

Hochladen einer Austauschdatei
Voraussetzung:
Das Vereinsverwaltungsprogramm kann eine Datei für die jahrgangsweise BE in Baden-Württemberg erzeugen. In diesem Fall gehen Sie ebenfalls über das BSBnet und laden dort die vom Programm erzeugte Datei hoch. Kümmern Sie sich in diesem Fall rechtzeitig darum, Ihr Programm auf den aktuellsten Stand zu bringen!
Wie unterstützt der BSB seine Vereine?
Ende September werden wir eine Übersicht derjenigen Vereinsverwaltungsprogramme veröffentlichen, die eine passende Austauschdatei erstellen.
Es werden ein Schulungsvideo und detaillierte Anweisungen erstellt, die Ihnen die Handhabung und technische Umsetzung so einfach wie möglich machen.
Wir informieren Sie nach der Sommerpause intensiv zum Thema und aktuellen Entwicklungen über unsere Medien Sport in BW und www.badischer-sportbund.de. Selbstverständlich stehen wir bei Fragen zur Verfügung.