zur Startseite

KontaktTermineNewsVereineInformationenJudoreferateSektionenDownloadsLinks
Datum: 11.02.2018
Ort: Follonica
   
Zwei Mal SILBER für Dewi de Vries
   
Die Judosportlerin Dewi de Vries vom JSC Heidelberg Rhein-Neckar gewinnt in acht Tagen zwei Mal Silber bei Europacups!

Am 11. Februar wurde die Teilzeit Internatsschülerin am OSP Rhein-Neckar bei ihrem ersten Cadet Europacup im Jahr 2018 zweite in Follonica (Toskana/Italien).
Nach vier Siegen gegen Arfaoui und Ciano (beide Italien), Guzin (Russland), Brancheva (Bulgarien) und einer Niederlage in der Finalbegegnung gegen Tasic (Serbien) gewann Dewi Silber und somit 60 Punkte für die Weltrangliste.

Am Sonntag den 18.2. trat die Judoka des Judo-Sport Club Heidelberg erneut für Deutschland beim nächsten Europa Cup im sonnige Fuengirola auf der spanischen Insel Malaga an. Wie in der Woche zuvor stand Dewi nach vier Siegen gegen Pileckaite (Litauen), De Luca (Frankreich), Cooper (Großbritannien) und Vasileva (Russland) im Finale. Diesmal gegen die Weltranglisten Erste Khilifi aus Tunesien. Dewi ging zunächst hoch in Führung. Der Tunesierin gelang dann aber der Ausgleich und sie entschied das Finale in der Verlängerung für sich. Dewi verbuchte erneut 60 Weltranglistenpunkte für sich.

Mit einem Europa Cup Sieg im Slowenischen Koper im November letzten Jahres und nun zwei Mal Platz 2 katapultierte sich Dewi mit 162 Punkten auf Rang 3 der Kadetten Weltrangliste. Damit hält sie derzeit die Norm, um an den Youth Olympic Games 2018 in Buenos Aires teilzunehmen.

Gez. Rok Kosir - Landestrainer