zur Startseite

KontaktTermineNewsVereineInformationenJudoreferateSektionenDownloadsLinks
Newsletter:  
 
BJV Newsletter
   
Sehr geehrte/r Newsletterempfänger/in,

hiermit werden Sie wieder über aktuelle Aktionen, Veranstaltungen und Ergebnisse des Badischen Judo-Verbandes e.V. informiert.


EUROPEAN CUP (GDYNIA)

Patrycia Szekely, Athletin der Freiburger Turnerschaft von 1844 e. V., gewinnt den European Junior Cup in Gdynia (Polen) in der Gewichtsklasse bis 52 kg.
Die 18 jährige Judoka gewann alle ihre Kämpfe vorzeitig und bekam keine Wertung bzw. Bestrafung gegen sich. Auch die Weltranglisten-Zweite, Esteves aus Portugal, besiegte sie vorzeitig mit sehenswerten Würfen. Dieser Sieg ist ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung Junioren-Europameisterschaft im September in Málaga (Spanien). Nach dem Sieg in La Coruna und dem 3. Platz in Österreich, steht der Nominierung für die Einzel- und Team-EM nichts mehr im Weg.


LIGEN 2016

In der Regionalliga gewinnt bei den Männern das Judoteam Heidelberg-Mannheim vor dem TSB Ravensburg und dem PS Karlsruhe.
Die Bezirksliga I gewinnt der PS Karlsruhe, ebenso wie die Verbandsliga weiblich.
Die Bezirksliga II entscheidet die KG 1844 Freiburg/TV Heitersheim für sich.
Herzlichen Glückwunsch!


BADISCHE EINZELMEISTERSCHAFTEN

Badische Meister/innen wurden:
-48 kg: Melanie Gallmeier PS Karlsruhe
-52 kg: Ilka Deller JC Konstanz
-57kg: Jessica Grether PS Karlsruhe
-63 kg: Nathaly Goldhammer BAC Hockenheim
-70kg: Angelika Schulz JSC Karlsdorf-Neuthard
+78kg: Jennifer Uhlig KIT SC
-60 kg: Tim Schneider JC Zimmern
-66 kg: Alex Fechner FT Freiburg
-73 kg: Pascal Bruckmann Judoteam HD-MA
-81 kg: Matteo Hill Judoteam HD-MA
-90 kg: Daniel Witt TV Heitersheim
- 100 kg: Sidney Mai Judoteam HD-MA
+ 100 kg: Alexander Pfau 1. BC Schwetzingen


BADISCHE MANNSCHAFTSMEISTERSCHAFTEN U18M

Auch diese Meisterschaft entscheidet der 1. PS Karlsruhe für sich.
Den 2. Platz belegt der BC Offenburg vor dem JC Albbruck.
Süddeutsche Vereinsmannschaftsmeisterschaft u15 (Landshut)


SÜDDEUTSCHE MANNSCHAFTS`MEISTERSCHAFTEN U15

Bei der, am 2. Juli stattgefundenen, Süddeutschen Vereinsmannschaftsmeisterschaft der Altersklasse u15 im bayrischen Landshut ist das Judo-Team Singen des JC Marbach, als amtierender Badischer Mannschaftsmeister, angetreten und hat einen ausgezeichneten 3. Platz erkämpft!
Dabei bekamen es unsere sympathischen Jungen mit renommierten deutschen Judovereinen wie dem TSV Abensberg (1.), der TSG Backnang (2.), dem TSV Großhadern und weiteren zu tun.
Um alle acht Gewichtsklassen besetzen zu können, mussten die Singener Trainer Elver Murati und Steffen Göschel ihre 5er-Mannschaft mit drei südbadischen Fremdstartern vom JC Konstanz, dem JC Freiburg und dem JC Grenzach-Whylen verstärken.
Die zweite teilnehmende badische Mannschaft vom BC Karlsruhe konnte sich leider nicht platzieren.
Allen acht Kämpfern, ihren Vereinen sowie ihren Trainern einen herzlichen GLÜCKWUNSCH!


6. BAWW TALENTCAMP (BRUCHSAL)

Nun schon das sechste Jahr in Folge hatten die Jugendleitungen des Badischen und Württembergischen Judo-Verbandes e.V. die Finalisten und Finalistinnen der LEM U12 m/w aus Baden und Württemberg und der offenen BW EM U13 m/w zum 2-tägigen Talentcamp in das Dojo des 1. Bruchsaler Judoclubs eingeladen.
Auch dieses Mal standen viele junge Talente auf der Matte, um mit Rok Kosir, dem Landestrainer der u18 weiblich, zwei Tage so richtig ins Schwitzen zu kommen.
Neben dem Einüben verschiedener Stand- und Bodentechniken stand Ausdauer-, Beweglichkeits- und Koordinationstraining sowie Akrobatik auf dem Programm.
Viel Spiel und Spaß sorgten dafür, dass keine Langeweile aufkam.
Ein herzlicher Dank geht an den 1. Bruchsaler Judoclub, für die hervorragende Organisation, gute Verpflegung und Betreuung der jungen Teilnehmer und Teilnehmerinnen.


BREITENSPORT-LEHRGANG (KONSTANZ)

18 Teilnehmer kamen bereits zum 4. Mal, kurz vor den Sommerferien, nach Konstanz.
Die Referenten Charly Gärtner und Norbert Knopf, beide Heidelberg, legten den Schwerpunkt auf Fallschule und Standtechniken (Kontertechniken und Selbstfallwürfe).
Im Anschluss referierte Dr.Hans-Peter Hohl (ehem.Bundesligakämpfer) über das Bio-Psycho-Soziale Krankheitsmodell (Wechselwirkung Mensch und Umwelt).
Nach vier Stunden auf der Matte und einer Stunde Vortrag war das gemeinsame Abendessen in familiärer Atmosphäre ein gelungener.
Alle Teilnehmer freuen sich auf ein Wiedersehen im kommenden Jahr!


JUGENDTRAINING ETTLINGEN

Der JC Ettlingen veranstaltet am Sonntag, den 10. Juli 2016 ein Jugendtraining mit zwei georgischen Bundesligakämpfern des JC Ettlingen.
Nutzt die Chance und lasst euch zeigen, wie in Georgien trainiert wird.
Alle Vereine der Jugend u10, u12 und u15 sind herzlich eingeladen. Der Unkostenbeitrag wird vom Kreis übernommen.
Meldungen bitte an den Kreisjugendwart Peter Nyczka:
peternyczka@web.de


FRAU MENZER-HASSIS ZUR NEUEN LSV PRÄSIDENTIN GEWÄHLT

An der Spitze des organisierten Sports im Land steht zum ersten Mal eine Frau. Elvira Menzer-Haasis wurde am Samstag zur neuen Präsidentin des Landessportverbandes Baden-Württemberg gewählt. Menzer-Haasis setzte sich mit 507 zu 325 Stimmen gegen ihren Konkurrenten Thomas Halder durch. Sie löst Dieter Schmidt-Volkmar ab, der das höchste Amt im organisierten Sport in Baden-Württemberg seit 2007 inne hatte.


1. BAWÜ-JUNIORTEAMTREFFEN HOLZGERLINGEN

Vom 17.-18.09.2016 findet in Holzgerlingen das BaWü-Juniorteamtreffen statt. Junge kreative Judoka treffen sich dort, um bestehende Projekte weiterzuentwickeln und gemeinsam neue Ideen zu entwickeln.
Im Dojo des KSV Holzgerlingen wird sich BJV-Sportmanagerin Esther Drotler mit allen teilnehmenden Juniorteamlern gemeinsam sportpraktischen & theoretische Themen widmen und sowohl judospezifische als auch allgemeinspezifische Sporteinheiten absolvieren.
Wollt ihr Euch auch im Judosport engagieren, eigene Projekte betreuen und bei spannenden Veranstaltungen mal hinter die Kulissen blicken?
Dann meldet euch möglichst schnell an. Teilnehmen dürfen alle Jugendlichen im Alter von 14 bis 27 Jahren.
http://badischer-judo-verband.de/news.php?show=news2&um=1&id=937


IPPON BOYS (BRUCHSAL)

Das Warten hat ein Ende!
Wir veranstalten nun auch einen reinen Jungen-Lehrgang.
8 bis 12-jährige Judoka dürfen sich auf einen tollen Judotag mit Top-Trainerbesetzung und vielen unterschiedlichen Partnern freuen.
Zur Ausschreibung gelangt ihr über unsere Homepage: Termine - Lehrgang/Randori


NEUE BESETZUNG DER GESCHÄFTSSTELLE

Ab dem 01.07.2016 wird unser Vizepräsident Frank Unsöld die Tätigkeit in der Geschäftsstelle übernehmen. Er wird dienstagvormittags und donnerstagnachmittags von 12:00 - 17:00 Uhr in der Geschäftsstelle erreichbar sein.


Ihre

Internetredaktion des
Badischen Judo Verband e.V.

---
Badischer Judo Verband e.V.
Am Fächerbad 5
76131 Karlsruhe
Telefon: 0721-32147
Telefax: 0721-9376299
www.badischer-judo-verband.de
Esther.pisch@badischer-judo-verband.de


Sie wünschen keinen Newsletter mehr? So können Sie sich einfach unter http://www.badischer-judo-verband.de/informationen.php?show=newsletter&um=3 abmelden.