zur Startseite

KontaktTermineNewsVereineInformationenJudoreferateSektionenDownloadsLinks
Newsletter:  
 
BJV Newsletter März 2014
   
Sehr geehrte/r Newsletterempfänger/in,

hiermit werden Sie wieder über die interessantesten Aktionen, Veranstaltungen und Ergebnisse des Badischen Judo-Verbandes des letzten Monats informiert.


Deutsche Einzelmeisterschaften u21 (Frankfurt/Oder)

Bedingt durch den Termin der Abiprüfungen konnte nur ein geschwächtes Team daran teilnehmen.
Bei den Junges ging Baden komplett leer aus. Wenigstens die Mädchen konnten einen Titel durch Laura Donath (-78kg) und einen dritten Platz durch Sarah Hermann (-44kg) mit nach Baden nehmen.


Swiss Open

Verena Thumm vom TV 1846 Mosbach erkämpft sich die Silbermedaille bis 52 kg!
Herzlichen Glückwunsch!!!


Erfolge beim IT Thüringen und IT Bremen durch:

Fu18
1.Platz | -44kg Lara Kränkel | BC Karlsruhe
2.Platz | -40kg Sandrine Metier | Kippenheimweiler
Fu21
5.Platz | -78kg Laura Donath | Grenzach-Wyhlen
7.Platz | -52kg Patricia Szekely | JSC Heidelberg
Mu18
3. Platz | -90 kg: Viktor Driller | BC Karlsruhe
Herzlichen Glückwunsch!


IDEM Sehgeschädigte

2. Platz für Oliver Upmann bei der Internationalen Meisterschaft der sehgeschädigten Judoka!
Im Olympia-Stützpunkt Rhein-Neckar in Heidelberg fanden die Internationalen Deutschen Meisterschaften der sehgeschädigten Judoka statt. Aus 13 Nationen gingen 70 Judoka an den Start, darunter auch drei aus Baden!
Einen guten 2. Platz holte bis 100 kg Oliver Upmann vom 1. Mannheimer JC in der Klasse -100 kg. Er unterlag lediglich dem Russen Vladimir Fedul.
Hervorragend präsentierte sich der „Youngster“ -73 kg Nikolai Kornhaß vom TV Gundelfingen, der in der BaWü-Mannschaft für den 1.MJC kämpft. Er belegte einen sehr guten 3.Platz. Auf Rang 5. landete Sebastian Junk/1.MJC.
Trainerin und Kämpfer nahmen diese Meisterschaft als Vorbereitung für die im September stattfindenden Weltmeisterschaften.


Württembergische Sportjugend verleiht VICTOR auch an Joachim Fels

VORBILDER 2013 in der Kategorie „Jugendleiter / Jugendsprecher“ sind Paul Jung (65 Jahre, SV Bergatreute, Fußball), Joachim Fels (59 Jahre, TSV ‚Tauberbischofsheim, Judo) und Michael Kittelberger (28 Jahre, TSV Grötzingen, Fußball).
Näheres unter:
http://badischer-judo-verband.de/news.php?show=news2&um=1&id=741


Frauennationalmannschaft in Sindelfingen

Die Nationalmannschaft der Frauen bereitet sich dieses Jahr in Form einer Deutschlandtour an den Bundesstützpunkten auf die Europameisterschaften vor.
Am Donnerstag, 10.04.2014 von 19.00 bis 21.15 Uhr trainiert die Nationalmannschaft der Frauen mit ihrem Bundestrainer Michael Bazynski am Bundesstützpunkt (Glaspalast) in Sindelfingen.
Wir möchten hiermit alle Kaderathleten/innen ab dem letzten Jahrgang u18, die gesamte u21 und Frauen aus BW bitten an diesem Training teilzunehmen.


Eltern-Fitness jeden 1. Donnerstag im Monat (Sindelfingen)

Nutzen Sie die Zeit sinnvoll und tun selbst etwas für Ihre Fitness & Gesundheit!
Ab dem 8. Mai findet an jedem ersten Donnerstag im Monat ein Fitnessprogramm für Judo-Eltern statt, die ihre Kinder zum Stützpunkttraining bringen.
Die Schnupperphase beinhaltet folgende Termine:
- 08.05.2014
- 05.06.2014
- 03.07.2014
- 31.08.2014
Das Sportprogramm wird von Sportwissenschaftlerin Esther Drotler im Freien geleitet und ist eine Mischung aus Ausdauer, abwechslungsreicher Kräftigung und Koordination.
Pro Einheit werden 6 € Kursgebühr eingesammelt – d.h. keinerlei Bindung!
Bei Interesse melden Sie sich unter 0176 84 84 84 90, esther.drotler@badischer-judo-verband.de oder tragen Sie sich direkt in der Liste in Sindelfingen ein.
Wir freuen uns auf SIE!


Neues Verbandsprojekt - Budo-Kindersport

Sie suchen seit langem nach einem wirkungsvollen Konzept für Schulen?
Benötigen ein Qualitätsmerkmal, mit dem Sie sich von anderen Abteilungen oder Vereinen abheben?
Kein Problem!
Wir haben ein neues Konzept entwickelt, bei dem eine ganzheitliche Sportausbildung, mit Schwerpunkt Persönlichkeitsentwicklung, Kinder zum Sport heranführt und davon begeistern soll.
Näheres hierzu unter:
http://badischer-judo-verband.de/news.php?show=news2&um=1&id=736


BJV Jugend-Wochenende (Hemsbach)

Ein spitzen Wochenende verbrachten 13 Kinder mit drei Betreuern am vergangenen Wochenende in Hemsbach. BJV Präsident Wolfgang Drissler stellte hierfür sein Dojo und seine Kochkünste zur Verfügung, sodass es an nichts fehlen sollte.
Die Kinder im Alter von 8 bis 13 Jahren trainierten fleißig und motiviert, bis sie am Samstagabend endlich in ihre Schlafsäcke kriechen durften, um gespannt dem Film "Fünf Freunde" zu folgen. Spätestens hier zeigten sich die Anstrengungen des ersten Tages, da schon hierbei das ein oder andere Kind in die Traumwelt geschickt wurde.
Am nächsten Morgen wurde geturnt, gespielt und gedehnt bevor eine kleine Wanderung durch die Hemsbacher Wälder mit atemberaubender Aussicht über Mannheim einen gelungenen Abschluss lieferte.
Ein großes Dankeschön geht an dieser Stelle an unser Juniorenteam-Mitglied Alexander Braun und Präsident Wolfgang Drissler für ihren Einsatz sowie an den BC Hemsbach für die Bereitstellung der Räumlichkeiten.
Wir freuen uns auf das nächste Mal und auf hoffentlich erneut bekannte Gesichter!


Trainer C Prüfungslehrgang (Karlsruhe)

Vom 24. bis zum 28. März haben sich die 13 Anwärter für die Trainer-C Lizenz für die letzte Woche des dreiwöchigen Lehrgangs in Schnöneck versammelt.
Nach dem in der ersten Woche vor allem die theoretischen Grundlagen gelegt und in der zweiten Woche diese in der Praxis geübt wurden, stand nun die Überprüfung des Gelernten im Vordergrund. Zunächst mussten die angehenden C-Trainer in der Technikprüfung zeigen, dass sie gute Bewegungsvorbilder sind. In der darauf folgenden Theorieprüfung stellten die Teilnehmer ihr theoretisches Wissen unter Beweis. Zum Abschluss mussten noch die Lehrproben absolviert werden. Besonders hier konnte jeder überzeugen und zeigen, dass er nicht zum ersten Mal vor einer Judogruppe stand.
Unterm Strich freuen sich alle Teilnehmer über die bestandene Prüfung und sind hoch motiviert sich weiterzubilden und zu verbessern um ihren Schützlingen ein noch besseres Training bieten zu können.
Teilgenommen haben:
Diana Kindler
Elver Murati
Michael Skinder
Stefan Luik
Frank Schaible
Philipp Holzmann
Tina Fredrich
Stephan Lorch
Friedrich Hofmann
Benedikt Speck
Alexander Hagel
Volker Ratzel
Tim Schneider


Neue Masche – Eine neue Möglichkeit für Vereine Geld zu generieren

Tolles Projekt aber leere Kasse?
Egal ob Trainingslager, Neuanschaffung oder ein soziales Projekt: Neue Masche hilft euch, das nötige Geld für euer Projekt zu sammeln. Einfach und ohne Risiko.
Was ist Neue Masche? Näheres unter: http://www.neuemasche.com/


Homepagezugangsseite für Judo in BaWü

Zum vereinfachten Suchen haben wir eine Startseite mit allen Links über die Themen Judo in BaWü erstellt.
http://www.judo-in-bw.de
Wir empfehlen diese Seite als 1. Zugriffsseite in den Favoriten abzuspeichern und zu verwenden.


Ihre

Internetredaktion des
Badischen Judo Verband e.V.

---
Badischer Judo Verband e.V.
Am Fächerbad 5
76131 Karlsruhe
Telefon: 0721-32147
Telefax: 0721-9376299
www.badischer-judo-verband.de
info@badischer-judo-verband.de


Sie wünschen keinen Newsletter mehr? So können Sie sich einfach unter http://www.badischer-judo-verband.de/informationen.php?show=newsletter&um=3 abmelden.