zur Startseite

KontaktTermineNewsVereineInformationenJudoreferateSektionenDownloadsLinks
Datum: 09.12.2017
Ort: Gundelfingen
   
Dan-Prüfung (Gundelfingen)
   
Bereits zum dritten Mal nach 2013 und 2015 war das Dojo des TV Gundelfingen 05 am 09.12.2017 wieder einmal ein hervorragender Dan-Prüfungsort des BJV.

Um 13 Uhr begrüßten Fabian Schley, Markus Eisenmann und Guido Ressin, als Prüfer, die anwesenden Prüflinge.
Da alle Dan-Anwärter noch keine Modul-Prüfung abgelegt hatten, wurden die Nage-No-Kata, die Katame-No und Nage-Waza-Ura-No-Kata zum 1. bis zum 3. Dan gezeigt und geprüft.

Anschließend demonstrierten alle Prüflinge, technisch versiert, ihr gesamtes Technikrepertoire inklusive der geforderten Pflichtwürfe sowie mit verschiedenen Griff- und unterschiedlichen Eingangsvarianten.
Kontertechniken und Wurfkombinationen.
Taktische Handlungen rund um die eigene Spezialtechnik beendeten die Standeinheit.

Nach einer kurzen Pause baten die Prüfer zur abschließenden Bodeneinheit mit dem Erarbeiten von Haltegriffen, Würgetechniken und Hebeln im Bodenkampf aus unterschiedlichen Angriffs- und Verteidigungspositionen.

Nach mehr als siebenstündiger Überprüfung der individuellen Leistungsstände der Prüflinge, konnten

Stefan Gerhardt (3. Dan),
Bianca Gerhardt (2. Dan),
Jenny Volz (2. Dan) und
Christina Steurer (1. Dan) vom Freiburger JC
sowie Sina Angeli (1. Dan) vom FT1844 Freiburg und
Dietmar Willmann vom TV Denzlingen

die angestrebten Dangrade verliehen werden.

(Gez.: Stefan Gerhardt)