zur Startseite

KontaktTermineNewsVereineInformationenJudoreferateSektionenDownloadsLinks
Datum: 04.10.2017
Ort: Olbia
   
Veteranen WM (Olbia/Sardinien)
   
In Olbia auf Sardinien fanden vom 28. Setember bis zum 4. Oktober die Weltmeisterschaften der Veteranen statt.

Über 70 Nationen und 1200 Sportler nahmen an diesem internationalen Großevent für Judoka ab 30 Jahren teil.

Deutschland belegte bei den Männern in der Nationenwertung mit drei Gold-, neun Silber- und sechs Bronzemedaillen einen hervorragenden 6. Platz.
Drei Podestplätze davon konnten unsere badischen Athleten beisteuern.

Arthur Schnabel setzte sich gegen seine beide Konkurrenten in der Gewichts- und Altersklasse +100kg/M6 durch und darf sich nun WELTMEISTER nennen!

Peter Rebscher kämpfte sich mit zwei Siegen bis ins Finale vor. Am Ende Silber bei 10 Startern in der Gewichts- und Altersklasse +100kg/M5.

Eyüp Soylu konnte sogar drei Siege verbuchen und platzierte sich ebenfalls auf dem 2. Platz bei 15 Startern in der Gewichts- und Altersklasse -100kg/M6.

Wir sind stolz auf diese herrausragenden Ergebnisse und gratulieren unseren (Vize-) Weltmeistern von Herzen!

Bildquelle IJF
Bild I: Peter Rebscher
Bild II: Eyüp Soylu