zur Startseite

KontaktTermineNewsVereineInformationenJudoreferateSektionenDownloadsLinks
Datum: 10.12.2016
Ort: Bonn
   
Deutsche Hochschulmeisterschaften (Bonn)
   
Deutsche Hochschulmeisterschaften in Bonn mit Teilnehmerrekord

Am 10. und 11. Dezember fand in Bonn die Deutsche Hochschulmeisterschaft statt. Über 400 Judoka fanden den Weg nach Bonn. Neuer Teilnehmerrekord!

Das KIT Karlsruhe konnte dort Gold und Bronze im Team Wettbewerb holen. Gold holte das Frauenteam der Newcomer.
Die Frauenmannschaft der WG Karlsruhe konnte, nach einer Niederlage, in der Trostrunde gegen die Uni Hannover und Uni Würzburg souverän die Matte verlassen und stand im Kampf um Bronze der Uni Bielefeld gegenüber. Nach einer Auftaktniederlage, konnte Angelika Schulz einen Sieg für die Karlsruher holen. Bis 52 kg ging der Punkt kampflos an Karlsruhe. Danach konnte Patricia Bauer mit einem Sieg die Bronzemedaille unter Dach und Fach bringen. Das gelang ihr eindrucksvoll, nach nur 10 Sekunden, durch Uchi-Mata.

Im Einzelwettbewerb, konnten sich einige badischen Judoka platzieren:

FRAUEN:
- 48 kg: 2. Melanie Gallmeier, PH Karlsruhe
- 57 kg: 5. Patricia Bauer, KIT Karlsruhe
- 70 kg: 7. Angelika Schulz, KIT Karlsruhe
+ 78 kg: 2. Luisa Froitzheim, KIT Karlsruhe

MÄNNER:
- 60 kg: 1. Jan Mollet, SRH Heidelberg
- 66 kg: 2. Stefan Freitag, PH Heidelberg
- 81 kg: 7. Matteo Hill, Uni Bochum

Herzlichen Glückwunsch unseren erfolgreichen Studenten!