zur Startseite

KontaktTermineNewsVereineInformationenJudoreferateSektionenDownloadsLinks
Datum: 13.07.2014
Ort: Sindelfingen
   
Verena Thumm und Dino Pfeiffer Vize-Europa-Cup-Sieger in Sindelfingen
   
Bei dem, vom Württembergischen Judo-Verband super gut ausgerichteten, Europa Cup Frauen/Männer in Sindelfingen gingen auch eine badische Kämpferin und ein badischer Kämpfer an den Start, und zwar bis 52 kg Verena Thumm vom TV Mosbach und bis 100 kg Dino Pfeiffer vom BC Karlsruhe.

Während bei Verena nur 7 weitere Gegnerinnen am Start waren, hatte Dino noch 19 weitere Konkurrenten.

Nachdem Verena ihre holländische und polnische Gegnerinnen Mandy Tjokroatmo und Dorota Smorzweska besiegt hatte, traf sie im Finale auf die starke Französin Louise Raynaud, der sie sich, trotz starker Gegenwehr leider geschlagen geben musste und mit Silber auf dem Treppchen stand.

Bis 100 kg war Dino Pfeiffers erster Gegner ein früherer guter Teamgefährte aus der Bundesliga Ettlingen, der Kasache Timur Bolat, den er als Verlierer von der Matte schickte und auch die zwei nächsten Gegner, den Israeli Yakov Mamistvalo und den Russen Khaybula Magamedov trafen das gleiche Los.
So stand er im Finale. Hier war der starke Österreicher Christoph Kronberger sein Gegner, der ihn nicht in den Kampf kommen ließ und sehr knapp als Verlierer von der Matte schickte.

Zwei sehr gute Silbermedaillen waren für die badischen Kämpfer das Ergebnis.

Herzlichen Glückwunsch!

Gez.: Ursula Braun - Verbandspressereferentin