zur Startseite

KontaktTermineNewsVereineInformationenJudoreferateSektionenDownloadsLinks
Datum: 05.04.2014
Ort: Pforzheim
   
Offene Baden-Württembergische Einzelmeisterschaft u13 m/w (Pforzheim)
   
130 Jungen und 59 Mädchen aus 24 badischen und 26 württembergischen Vereinen kämpften bei der, von den Judo-Freunden Pforzheim wie gewohnt mustergültig ausgerichteten, „Offenen Baden-Württembergischen Einzelmeisterschaft u13“ um gute Plätze und Medaillen.

Nach der Begrüßung des „Hausherrn“, BJV Vizepräsident Leistungssport Frank Unsöld und gleichzeitiger Eröffnung der Meisterschaft, gratulierte er seinem württembergischen Kollegen Melek Melke zum (heutigen) 37. Geburtstag, wünschte ihm ebenfalls, wie den angereisten Judokas, viel Glück und gab die Matten frei.

Es ging zwischendurch ganz schön hart her, es gab aber auch manche Träne! Damit die anfangs kämpfenden Judokas nicht so lange auf die Siegerehrungen warten mussten, wurden einige Gewichtsklassen-Ehrungen zwischendurch an der Seite durchgeführt, was Betreuer, Eltern und Kinder für sehr gut befanden.

Bei den Mädchen holten nachstehende badische Kämpferinnen den Meistertitel:
Bis 30 kg Larissa Greis (JC Sinzheim)
Bis 36 kg Sara Kippler/ TV 05 Bruchhausen
Bis 52 kg Yara Abboud Herbert/JC Konstanz
Bis 57 kg Gabriela Heid/TG Ötigheim
Bis 63 kg Jana Scharfenstein/JC Efringen Kirchen

Bei den Jungen holten nachstehende badische Kämpfer den Meistertitel:
Bis 31 kg Tom Müller/BCK
Bis 34 kg Paul Goldner/JC Grenzach-Wyhlen
Bis 37 kg Luan Murati/JC Singen
Bis 43 kg Stefan Müller/BCK.

Gez.: U.Braun