zur Startseite

KontaktTermineNewsVereineInformationenJudoreferateSektionenDownloadsLinks
Datum: 17.05.2013
Ort:
   
Erfolgreicher Prüferlehrgang (Denzlingen)
   
Judo-Abteilung des TVD war Gastgeber

Denzlingen (hg).
Kürzlich fand in Denzlingen ein Judo-Prüferlehrgang für die Prüferlizenz verschiedener Leistungsstufen statt. Die beiden Referenten, Fabian Schley und Markus Eisenmann, begründeten im theoretischen Teil, warum man eine neue Prüfungsordnung einführte. Dabei wurde die Grundsatz- und Verfahrensordnung für Judoprüfungen schrittweise gesichtet, wobei man anhand eines Sportvideos richtige und falsche Abläufe zeigte.

Im praktischen Teil des Lehrgangs beeindruckten die Referenten durch einige besondere Techniken der jeweiligen Kyu-Stufen.

Am Ende beider Lehrgangsstufen äußerten sich alle Teilnehmer sehr positiv, vor allem auch der Kreisvorsitzende Dietmar Müller, der während der beiden Teile des Lehrgangs anwesend war und diesen kritisch bewertete. Seiner Meinung nach sollte die neue Prüfungsordnung bei der Mitgliederversammlung am 9. Juni in der jetzt vorliegenden Form angenommen werden.

Fotos:
Die beiden Gruppen des Denzlinger Judo—Prüferlehrgangs.

Sie hierzu auch unter www.wzo.de
Link „Von Haus zu Haus“ (Ausgabe: DEN vom 16.5.2013), Seite 14)