zur Startseite

KontaktTermineNewsVereineInformationenJudoreferateSektionenDownloadsLinks
Datum: 21.11.2012
Ort: Heidelberg
   
7. DAN für Dr. Joachim Bechtold
   
Das Wettkampftraining JUDO der Universität Heidelberg, das Dr. Joachim Bechtold seit 1987 leitet, nahm BJV-Präsident Wolfgang Drissler zum Anlass und überreichte ihm im Kreise seiner Athleten, die durch den Deutschen Judo-Bund beschlossene Ehrungsurkunde zur Verleihung des 7. DAN-Grades.
Joachim Bechtold, der 1969 mit 6 Jahren in Karlsruhe mit dem JUDO-Sport angefangen hat und diesen heute noch betreibt (sowie auch seine beiden Söhne, desweiteren war seine Frau eine gute Judo-Kämpferin(TV Heitersheim) und trainiert heute noch), ist sowohl im DJB als auch BJV eingebunden und im Budo-Club Karlsruhe vielfach ehrenamtlich tätig.
Seine Tätigkeiten auf Bundesebene für den Deutschen Judo Bund e.V. sind folgende:
1. Mitglied des Rechtsausschusses und gleichzeitig dessen Vorsitzender, wobei in dieser Eigenschaft als Vorsitzender des Rechtsausschusses auch ehrenamtl. Beratung des DJB und seiner Gremien
2. seither ununterbrochen Mitglied des DJB-Bundesliga-Ausschusses u. der Exekutive als 3er-Gremium, das alle Entscheidungen zu Fragen, Auslegungen u. Streitigkeiten während der jeweiligen Buliga-Saison entscheiden muss.
3. Seit 2009 Mitglied der Anti-Doping-Kommission des DJB.
Sowie weitere sonstige Aktivitäten auf Bundesebene
1. Mentor und Mit-Betreuer von
a) Uta Kühnen/PSKA/JC Berlin bis Karriere-Ende 2006
b) Severin Pesch/TuS Neureut, ehem. B-Kader-Athletin 2008
2. Trainer und Betreuer des ESV Ludwigshafen „Damenmannschaft“ Aufstieg 2005 in 1.BuLiga usw.
3. Partielle Unterstützung der Mannschaften Damen und Herren
4. 2.BuLiga des Budo-Club Karlsruhe
5. Erwerb der Trainer A-Lizenz JUDO
Tätigkeiten auf Landesebene des Badischen Judoverbandes e.V.
1. Seit 2000 Mitglied des BJV-Rechtsausschusses und dessen Vorsitzender (gleichzeitig ehrenamtliche Beratung des BJV und seiner Gremien.)
2. Lehrtätigkeit in der Trainer C-Ausbildung des BJV
3. Trainertätigkeit in der DAN-Vorbereitung des BJV
4. Mitglied der DAN-Prüfungskommission im BJV
5. Lehrtätigkeit am Institut für Sport-u. Sportwissenschaften der Universität HD Bereich Wettkampf-Judo.

C) Tätigkeiten auf Stadt- und Vereinsebene des Budo-Club Karlsruhe e.V.
1. Verantwortlicher für die Vergabe der Sportfördermittel der Stadt Karlsruhe
2. Unterstützung der Kassenführung des BCK und dessen Rechtsressort
3. Schatzmeister des Fördervereins der Judo-Jugend des BCK.
Diese vielen ehrenamtlichen Tätigkeiten sind wohl Zeuge genug um vom Deutschen Judobund mit dieser hohen Ehrung ausgezeichnet zu werden.
Alle badischen JUDOKA, einschließlich der BJV-Vorstandschaft gratulieren „Jojo“ Bechtold zu dieser Auszeichnung !!
U.Braun