zur Startseite

KontaktTermineNewsVereineInformationenJudoreferateSektionenDownloadsLinks
Datum: 20.10.2012
Ort: Grafenau
   
Fünf Süddeutsche Meistertitel der Mu14 für Baden
   
Als erfolgreichster Verband der Südgruppe haben am vergangenen Wochenende im bayerischen Grafenau die badischen Jungen u14 „fünf“ von zehn Meistertitel geholt ! An Württemberg gingen drei und nur zwei Bayern wurden Süddeutscher Meister! Bester Verein in Baden war mit zwei Meistertiteln durch Daniel Reimer bis 34 kg und Robin Mohr bis 37 kg sowie einem 3.Platz durch Espen Senft und zwei 7. Plätze der Budo-Club Karlsruhe mit seinem Trainer Philippe Tosseng, der darüber hoch erfreut war ! Die drei weiteren Meistertitel holten bis 43 kg Dorian Weiß-Mare (JSC HD) , Christian Wiedemann bis 60 kg (TV Mosbach) und im Schwergewicht Jan-Niklas Goldhammer (BAC Hockenheim). Vize-Meister bis 50 kg wurde Paul Horn (JSC HD). Bronze holten: Jonas Mollet (DJK Eppelheim), Ruben Aichele (FT 1844 Freiburg), Cedric Marx (BC Offenburg bis 43 kg, Alexander Paulick (PS Karlsruhe) -50 kg und Dario Ferrera (JC Oftersheim) -55kg. Auf Rang fünf kamen: -31kg: Swen Egger und -37 kg Anton Löwe (beide JC Konstanz), bis 43 kg David Hill (Jukadio HD), -50 kg: Albert Muth/PSK. Siebte Plätze belegten: bis 40 kg David Wolff/BC Karlsruhe, bis 43 kg Aaron Schneider/BCK, bis 46 kg Raul Schneider (ASV Eppelheim), bis 50 kg Paul Bachmeier/PSK und +60 kg Ilja Schwabauer/TV Neuenburg.
Durch dieses sehr gute Ergebnis sieht man, dass in Baden in den Vereinen, aber, auch in den Leistungszentren von den Trainern gute Arbeit geleistet wird. Diejenigen u14-Kämpfer, die dieses Mal knapp das Ziel verfehlt haben, können schon das nächste Mal „vielleicht“ auf dem Podest stehen.
Am Mattenrand betreut wurden die Kämpfer teils von vereinseigenen Trainern, aber auch von den Landestrainern Philippe Tosseng, Bruno Tsafack und Rok Kosir.

U.Braun