zur Startseite

KontaktTermineNewsVereineInformationenJudoreferateSektionenDownloadsLinks
Datum: 16.08.2012
Ort: Bad Sackingen
   
70 Jahre Daniel Lafille
   
Siebzig Jahre und kein bischen leise !
Ja, Daniel Lafille“ wird 70 Jahre alt ! Geboren wurde er am 25.08.1942 in St.Loup/Frankreich und lebt seit 1965 in Deutschland (Lörrach). Während seines Militärdienstes kam er als Fallschirmspringer nach Lörrach, wo es ihm so gut gefiel, dass er eine Technikerausbildung machte, schnell Arbeit und auch seine Frau Ingrid fand !
Aus dieser Ehe stammt die vor Jahren judobegabte Tochter, die etliche Titel auf badischer und süddeutscher Ebene holte, inzwischen auch verheiratet ist und zwei Kinder hat, die leider Handball spielen und kein Judo machen! Schade, aber, er ist immer noch dem Judo fest verbunden und wie eh und je Trainer in seinem alten Verein Rot-Weiß-Lörrach! Neben seiner Tochter, die 8 Mal badische Meisterin sowie Süddeutsche Meisterin und Dritte bei der „Deutschen“ war, kamen aus seiner „Schule“ gute Kämpfer, wie Christina Bissinger, Sahra Riester (deutsch. Meist.1994-96 )., Adrian Hauser, Georg Hottmann und auch Wolfgang Rösch. Und neulich sah man ihn wieder als Trainer/Coach am Mattenrand bei der Landes-EM Männer/Frauen in Pforzheim. Aber seine größte Leidenschaft war die Kampfrichterei: Er war nicht nur badischer und DJB- Kampfrichter, nein, er war Nationalkampfrichter in Frankreich und in der Schweiz (wo er noch immer schiedst !!!). Und an den Wochenenden „nie“ zu Hause, denn Judo hatte und hat für ihn Priorität !!!
Und dieser Charmeur, man kann es kaum glauben, wird 70 Jahre alt, deshalb wollen wir ihm ganz herzlich gratulieren, wir, der Badische Judo-Verbands-Vorstand und die badischen Judoka und ihm weiterhin gute Gesundheit und viel Kraft zum Segen unseres Judo-Sports wünschen !
Ursula Braun