zur Startseite

KontaktTermineNewsVereineInformationenJudoreferateSektionenDownloadsLinks
Datum: 19.05.2012
Ort: Offenburg
   
1. Ippon Girl Day in Offenburg
   
Badische Judo Mädchen nehmen am 1. Ippon Girls Day teil
An der neuen Mitglieder Aktion „DJB Ippon Girls“ des badischen Judoverbands nahmen beim ersten Tageslehrgang am 19.05.2012 zwanzig judobegeisterte Mädchen zwischen zwölf und siebzehn Jahren, im Judo- Landesleistungszentrum in Offenburg teil.
Sport, Judo, Spass und Zusammensein war das Motto für den nur für Mädchen ausgerichteten Lehrgang. Drei Einheiten standen auf dem Ippon Girls Day Programm, das von den ehemaligen Wettkampfathletinnen und lizensierten Judo-Trainerinnen Nadine Leinweber, Petra Temme-Könning und Simone Schuster, zusammengestellt wurde. In der ersten Einheit wurden verschiedene Bodentechniken geübt, die in verschiedenen Rauf-und Kampfspiele im Anschluss angewendet werden konnten und für viel Spass und Schweiß sorgten. Toni Strumbel vom Budo Club Offenburg organisierte für die neuen badischen Ippon Girls die nötige Verpflegung in der Mittagspause, damit daraus genügend Kraft für zwei weitere Trainingseinheiten am Nachmittag geschöpft werden konnte.

Am Nachmittag stand in der zweiten Sportrunde ein bunter Mix aus Fang-und Ballspielen, Turnen und Akrobatik bereit. Alle Mädchen übten fleißig, um später beim Pyramidenwettbewerb den 1. Platz zu erlangen. Bei dieser Übung stand die Körperspannung, sowie die Themen Persönlichkeits- und Teamentwicklung im Mittelpunkt. Die dritte Einheit beinhaltete wieder Kampfspiele und Judotechniken, aber diesmal im Stand. Dann war die Veranstaltung auch schon wieder vorbei, was von allen Mädchen mit einem lauten „OOOH, schade“ bewertet wurde. Am Ende gab es für alle Teilnehmerinnen noch eine Abschlussüberraschung in Form von kleinen Kosmetikartikeln, gesponsert von der Firma ADA Cosmetics International.

Das Projekt Ippon Girls wurde vom Deutschen Judoverband für die regionalen Landesfachverbände 2011 speziell für die Zielgruppe Mädchen mit Einbindung der neuen Medien entwickelt, um das Selbstbewusstsein der weiblichen Mitglieder im Judosport zu verbessern und langfristig beim Sport zu halten. Der badische Judoverband ist mit dem Angebot in Offenburg einer unter den ersten Judo Landesverbänden in Deutschland, der diese Aktion mit anbietet. Ein weiterer zweitägiger Ippon Girls Lehrgang ist im Oktober in Karlsruhe geplant.
gez. Simone Schuster