zur Startseite

KontaktTermineNewsVereineInformationenJudoreferateSektionenDownloadsLinks
Datum: 29.01.2012
Ort: Pforzheim
   
Badische EM der u17 in Pforzheim
   
Budo-Club Karlsruhe holt vier Meistertitel bei Landes-EM u17
Mit vier Meistertiteln durch Alexander Erdrich -40 kg, Robert Kropp -60 kg, Roman Kayser -66 kg und Viktor Driller -90 kg landete der Budo-Club Karlsruhe mit der männlichen U17 an der Spitze bei der Landes-EM in Pforzheim, gefolgt vom 1.Mannheimer JC mit drei Meistern durch Pascal Bruckmann -46 kg, Adrian Drepper --81kg und Said Guettasi ( kampflos) im Schwergewicht. Die übrigen Meistertitel holten -43 kg Vayan De Vries (JSC HD), Noah Sauer (BC Offenburg) Patrick Messner (FT 1844 Freiburg und Salvatore Riggio (JC Ettlingen). Die „jungen“ Männer gingen teilweise sehr kampfstark auf die Matte, man sah teilweise richtig schönes und rasantes Judo, aber auch harte Kämpfe, ging es doch um die Teilnahme zur „Süddeutschen“ in Steinheim/Kirchberg, natürlich gewannen da die Favoriten ! Hieran ließ Noah Sauer (BC Offenburg) keinen Zweifel, er marschierte ungehindert bis ins Finale und bezwang den Newcomer Mustafa Jamil (1.MJC)im Finale; Roman Kayser (BCK) war an diesem Tag besonders gut drauf, zeigte, was er kann und kämpfte sich zum Sieg. In der Gew. Klasse -43 kg zeigte Wayan DeVries, dass er auch bei der u17 an der Spitze steht und gewann das Finale gegen Benjamin Bruder. Ruhig und souverän kämpfte sich Pascal Bruckmann - 46 kg ins Finale vor und verwies Jan Mollet auf Platz 2, ebenfalls Meister wurde der junge Salvatore Riggio (JC Ettlingen), der im Finale den Mosbacher Christian Clappier schlug.
Bei den u17-Frauen ging es auch zur Sache: Lautstark gecoacht am Mattenrand von den Trainern und Eltern, sah man teils schöne und harte Kämpfe, sie schenkten sich ebenfalls nichts; die Titel holten; bis 40 kg Sandrine Métier (JSV Kippenheimweiler), bis 44 kg Mona Frühauf (JSC HD), die ihrer Freundin Xenia Coban/BCK keine Chance liess, -48 kg Patricia Szekely/FT Freiburg, die die starke Julia Mollet/DJK Eppelheim besiegte, -52kg Nina Könning (BC Offenburg), -57 kg Katja Isele (JC Ettlingen) -63kg Annalena Noel (JSV Kippenheimweiler, -70 kg Katharina Frank (TV Mosbach) und -78 kg Laura Donath (JC Grenzach-Wyhlen).
Von den Landestrainern ( Bruno Tsafak, Rok Kosir, Philippe Tosseng) sowie den Offiziellen am Mattenrand wurden die u17-Kämpfer sehr kritisch „beäugt“. Die oben genannten Meister und Meisterinnen sowie die weiteren Platzierten treffen bei den „Süddeutschen“ im württembergischen Steinheim/Kirchberg auf die starken Bayern und Württemberger, wo es um die „Fahrkarten“ zur „Deutschen“ geht. Drücken wir unseren Kämpfern/Innen die Daumen.
(Ergebnisse werden auf der Homepage veröffentlicht)
U.Braun